israelfreundeLogo
Freundeskreis Israel in Regensburg und Oberbayern e.V.
twitter

Twitter

facebook

Facebook

Jahresbericht 2009

" Freundeskreis Israel in Regensburg und Oberbayern e.V." - Aktivitäten - 2009 :


Besuch von Etti vom 30. 12. 2008 bis 4. 01. 2009

Am 07. Januar 2009: Gedenkfeier für Otto Schwerdt

Am Sa, 10. 01. 2009: 2 anti-israelische Leserbriefe in der MZ
" Gegen-Leserbrief " von Regina und Roland….

Am Sa, 17. 01. 2009: Leserbrief von Regina und Roland in MZ

19. 01. 2009: Brief von Regina und Roland an Innenminister NRW
wegen dubioser Affäre gegen israelische Flagge in Duisburg

20. 01. 2009: 2 Artikel ( Wanner und Kristina Balbach ) in der MZ: Interviews zu ISRAEL ( Horowicz ) und Palästina ( Dr. Natour )

Erstes Treffen im Jahre 2009 mit Regina im Picasso

20. 01. 2009: Vereidigung Obamas - Diskussion in HS 15 ( Bierling etc..)

25. 01. 2009: 7 Jahre Klub " Schalom "

Dienstag, 27. 01. 2009: Holocoust-Gedenktag ( Alte Kapelle - Roland war dort. )

28. 01. 2009: Jahresempfang des Ausländerbeirates ( Roland war dort. )

30. 01. 2009: Der IRAN - eine kritsche Analyse ( Stopthebomb + Freundeskreis Israel + Anitafa usw), 19 Uhr, Hörsaal 4 ( Roland, Krisztina, Gerhard, Sharzad, Frau + Herr Zirngibl,…waren dort )

Zahlreiche anti-israelische Leserbriefe am 31. 01. 09 in der MZ….

Affäre um den Holocoust-Leugner " Bischof Williamson ". Wir entwerfen eine " Stellungnahme " ( auf unserer Homepage )

Di, 03. 02. 09: Letztes Treffen mit Regina vor den Semesterferien

Mi, 04. 02. 09: " El Puente " - Treffen ( Irmi und Roland dort )

Vom 14. Februar 2009 bis 27./ 28. Februar 2009: Israelreise (u.a. mit Matthias, Roland, Irmi, usw… )

Im März 2009: Planungen für " Israel-Preis "
Weitere Gesamtplanung ( ILI-Tag, Vorträge, Verein, Ausländerfest)

Viel über Israel erzählt

Fotos von Israelreise gespeichert auf vielen diversen Medien

Do, 12. März 2009: Erstes Treffen mit Regina nach Israelreise

Mi, 18. März 2009: Besuch der Opatoschu - Sonderausstellung im Historischen Museum ( Roland und Irmi )

Do, 19. März 2009: Vortrag von Dr. Angerstorfer ( im Rahmen der Opatoschu - Ausstellung ) " Jüdische DP’s " ( Roland war dort. )

Fr, 27. März 2009: Schabbat-Abendgebet beim neuen Rabbi Bloch (Roland und Helmut Wanner waren dort)

Di, 31. März 2009: IGK München, 19 Uhr: Vortrag und Podiumsdiskussion " Israel nach den Wahlen " mit Ilan Mor ( Roland und Irmi waren dort. )

So, 05. April 2009: Schiur in der Jüdischen Gemeinde über Pessach ( Roland war dort. )

Do, 09. April 2009: Sederabend ( Roland und Irmi waren dort. )
Pessach und Ostern dieses Jahr zeitgleich !

So, 19. April: Klezmerkonzert Ensemble Kuperschmidt im Klub " Schalom "

Mo, 20. April, 19 Uhr: Im Picasso - Irmi’s " Bildervortrag Israel " mit Chumus, Hähnchenfleisch-Spiessen, Salat und Pita - Mit großem Erfolg ( etwa 25-30 Zuhörer )

Do, 23. April: Gedenkweg zu Ehren der Opfer des Faschismus ( Roland nahm teil.)

Fr, 24.April: Gedenkweg zu Ehren des Dompredigers Dr. Maier ( Roland nahm teil.)

Di, 28. April: " 100 Tage Obama " - Podiumsdiskussion der Professoren Bierling, Dowling und Hebel (Roland war dort. )

Di, 28. April 2009: Eröffnung im EBW: Ausstellung gegen Rechtsextremismus - mit Vortrag von Dr. Angerstorfer ( Roland war dort. )

Mi, 29. April 2009: Jüdische Gemeinde " Lesung aus dem Buch von Hanna Mandel " ( Roland war dort. )

Fr, 1. Mai 2009: DGB -Maikundgebung ( Roland war dort. )

Mo, 04. Mai: Zug der Erinnerung in Regensburg ( Roland war dort. )

Di, 05. Mai: Vortrag von Herrn Bihler, Verfassungsschutz, im EBW zu neueren Entwicklungen der rechten Szene ( Roland war dort. )

MZ-online: Mo, 04.Mai: Ankündigung ILI-Infostand am 07. 05 und Bildervortrag am 12. 05

MZ-Print: Di, 05. Mai: Kleiner Bericht über ILI-Infostand und Bildervortrag

MZ-Print: Mi, 06.Mai: Wer - wann - wo: Ankündigung Bildervortrag

MZ-Print: Di, 12. Mai: Regensburg-live: Ankündigung Bildervortrag

Mi, 06. Mai: Zug der Erinnerung - Roland und Herr Rosengold waren dort.

Do, 07. Mai : ILI-Israel-Tag : Infostand beim " Salamander " Roland, Regina, Ursula,…( Irmi und Anja kamen kurz dazu )

Di, 12. Mai: Beginn eines freiwiliigen Ivrit - Kurses mit einigen Interessierten ( Prof.Volpert, Prof. Hornung, Sabine Langer, usw… )

Di, 12. Mai: Posthof, " Bildervortrag ISRAEL " von Irmi - wieder guter Erfolg, etwa 20 - 25 Leute anwesend

Sa, 23. Mai in Blaibach: Tagung/ Freizeit der FEG mit Ruth Heil : Kommunikation ( Roland und Irmi dort. )

Mo, 25. Mai: IHAKO ( Israel - Saudiarabien, mit Peter Bickel und Roland Hornung )

Di, 02. Juni 2009: Preisverleihung " Freundschaftspreis Israel 2009 " durch Regina Wagner und Roland Hornung in der Jüdischen Gemeinde

4 Preisträgerinnen:

a.) Prof Thekla Schulz-Brize

b.) Cornelia Berger-Dittscheid

c.) Pfarrerin Barbara Eberhardt

d.) Stilla Meyer

Presse-Mitteilungen dazu:

1.) 03. Juni 2009: MZ-online ( Antje Karbe ) ( und dann auch PRINT )

http://www.mittelbayerische.de/nachrichten/hochschule/uni/artikel/engagierte_brueckenbauer/409067/engagierte_brueckenbauer.html


2.) 03. Juni 2009: dws - online :

http://idw-online.de/pages/de/news318383

3.) vom Pressesprecher der Hochschule Regensburg ( und mehrere wortgleiche online-Seiten ). Alles von der Hochschul-Seite der Hochschule Regensburg

Hochschule Regensburg:
http://www.hs-regensburg.de/index.php-id=602&no_cache=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1598&tx_ttnews%5BbackPid%5D=17.html

4.) 04. Juni 2009: MZ-Printausgabe : " Vier Frauen erhielten Israel-Freundschaftspreis "

5.) Monatliches " Hochschul-intern/ Juni 2009 "

Do, 11. Juni: Etti kommt zu Besuch ( bis montags )

Sa / So, 13. / 14. Juni: Internationales Kinderfest - Ausländerbeirat/ Burhan Ataman ( Etti - Roland - Regina teilweise Kristin - Sharzad - Matthias V., Zirngibl’s - Irmi ) - ALLE halfen mit: 2 Tage lang Infostand! ( Kurz erwähnt in MZ am Montag )

Di, 16. Juni: Nahost-Vortrag Peter Philipp in der KHG ( Projekt "Israel-Palästina" ( Regina - Roland - Fam. Zirngibl ))

Mi, 17. Juni: " Woher kommt Labinot? " ( Neue Reihe im Europäum/ Lisa Unger ) Heute: Erster Vortrag: Polen ( Matthias V. und Roland )

Sa/ So, 20./21. Juni: " Buntes Wochenende für Toleranz und Demokratie " ( Roland - samstags und sonntags je 2 Stunden mit Infostand ) - kurz erwähnt in MZ am Montag !

Di, 23. Juni: Film 20 Uhr " Waltz with Bashir " in der KHG ( Frau Zirng., u. Roland )

Mi, 24. Juni: Woher kommt Labinot? Diesmal Bosnien-Herzegowina ( Roland )

Sa, 27. Juni, Jahrestagung " Sächsische Israelfreunde " in Leipzig ( Roland und Irmi waren dort, trafen Hagen, und Magdalena und deren Papa. )

Mittwoch: Woher kommt Labinot? Heute Mazedonien ( Matthias und Roland )

Fr., 03. Juli: Demo " Stopthebomb " der Anitafa, Haidplatz ( Fam. Zirngibl u. Roland )

Sa., 04. Juli: Uri kurz zu Besuch in Regensburg ( Fam. Unger + Rupert + Irmi + Roland + Erich, abends noch Matthias )

Mo, 06. Juli: " Wir sind Iran " - Iran - Abend in der KHG ( Scharzad, Frau Zirngibl, Roland, Stopthebomb - Leute, Richard Mcclary &hellip

Di, 07. Juli: " Geschichte Israels von Abraham bis 1948 " - VORTRAG von Roland bei der CVJM ( organisiert von Natalia Streck )

Mi, 08. Juli " Woher kommt Labinot? "
Heute Bulgarien

Sa / So, 11. / 12. Juli: Jazzweekend ( Falafel bei Daniela: Irmi und Roland )

Mo., 13. Juli: " Israel-Palästina " Vortrag von Dr.Then im Mentorat ( Frau Zirngibl, Roland und Irmi waren dort. ) Viktoria Festl - eine Religionslehrer-Studentin - hat Interesse an Israel.

Di, 14. Juli: Ivrit üben - Matthias, Roland, und neu Miriam Christ

Mi., 15. Juli:

a.) Roland’s Vortrag über verderbliche Lebensmitel vor Schülern aus Cham

b.) " Woher kommt Labinot? " Diesmal Ukraine ( Frau Barsky und Roland waren dort. )

c.) Abends: JU mit Alexandra Sigritz, ca. 20 Leute, in der Jüdischen Gemeinde
mit Roland ( Frau Danziger, Herr Kurz, Susanne Beit On und der Herr Rabbiner Bloch erzählen )

Fr, 17. Juli: Abschlussfeier + Zeugnisse + internationales Buffet der IHAKO

Di, 21. Juli 2009: Roland hält den 2. Teil des Israel-Vortrages, diesmal " Israel von 1948 bis heute " in der CVJM ( Kristin und Natalia dort ) ( Danach Abschied von Natalia Streck - sie wird jetzt Diplom-Mathematikerin und ihr Studium ist fast fertig… )

Dienstags immer Ivrit üben ( Roland, Mirjam. Matthias, teilweise Sabine Langer )

Do., 13. August: MZ-Artikel über JU-Besuch in Jüdischer Gemeinde am 15. Juli

Viele Mitglieder treten bei uns im " Freundeskreis Israel " ein !

Beim " Monatstreffen " Anfang August war eine ältere Dame aus Obertraubling gekommen.

Robert wird zum Pressesprecher ernannt.

Anfang September 2009: Ivrit üben beginnt wieder. ( rund 6 Leute bei Anfängern, rund 2-3 bei Fortgeschrittenen )

Sept. Aufruf zur Gegendemo gegen Neonazi - Demo am 03. Oktober - wir sind " Mitaufrufer " und Mitveranstalter

13./14. Sept.: Fahrt nach Würzburg (und Spessart ) zu Israelfreunden mit Irmi

17. September: Begleitung von S. zum OLG nach Nürnberg

18.-19. September: Jahrestagung von " Christen an der Seite Israels " in Landgut Engelsbach in Thüringen ( Roland und Irmi ) - sehr gut !

22. Sept.: Briefe nach Berlin und Bochum von Regina geschrieben wegen dubioser Polizei-Übergriffe gegen israelfreundliche Demonstranten

22. Sept.: Die 5 Fragen der homepage : http://www.projekt-bundestagswahl.de an die Regensburger Direkt-Kandidaten ( Aumer, Söllner, Meierhofer, Spieß, Huber, Kasem ) von Roland gesendet

Antworten von den Herren Söllner, Meierhofer, Huber und von Frau Suat Kasem

23. Sept.: Vortrag von Amal aus Jordanien in der FH, ( später: Ivrit - Kurs )

Aufrufe zur Demo gegen Rechts am 03. Oktober ( Roland online, Roland in
Print - Wochenblatt, Freundeskreis Israel online [ http://www.regensburg.blogsport.de ]

Demo gegen Neonazis am 03. Oktober 2009: Über 7000 (!) Teilnehmer, von uns : Regina, Roland, Familie Zirngibl, dazu Freunde wie Eva, Marion, usw... ( Neonazis waren nur rund 100. )

Mehrere Artikel in Zeitungen und online !

Foto vom Freundeskreis - Transparent in Wochenblatt - online

Roland’s Bericht in KHG-website und German-Media-Watch-E-mail-Verteiler


16.10.2009: Matthias Volpert und ich von Jordanierinnen um Amal im " Damaskus " zu Falafel und Chumus eingeladen um 15 h

danach:

16.10.2009: " Juden für Jesus " - Igor kommt zur " Offenen Tür " ( Roland und Familie Zirngibl und Manfred S. waren dort und Irmi hat gebacken und gut gekocht ! Auch die Jordanierinnen kommen !!! )

Sonntag, 18. 10.2009: Klub Schalom - Konzert mit Fam. Kogan und Boyko

Immer wieder Ivrit üben… ( mittwochs spätnachmittag )

Ab 20. Oktober: Antworten auf die Briefe von Regina nach Berlin und Bochum ( Berlin: Höflich und korrekt und entschuldigend, Bochum: Sehr schnöde ! )

Mitte Oktober 2009: Regina vorgeschlagen zum "Sparkassen-Bürgerpreis"

Sa., 24. Oktober 2009: After-Demo Party von DGB-Jugend usw... Roland verteilte Israel-Material.

Fr., 06. November ( und 07. November ): Roland’s Geburtstagsfeier in "Picasso" ( mit schönen Liedern aus Israel und Ukraine, von Irmi, Katy und Zion ) ( Freitag bis Sonntag: Etti zu Besuch )

Di. 10. November: Einladung zum " Indian Palace " durch Regina und Eltern

Mi., 11. November " Israel, um Himmels willen, Israel " - Vortrag von Roland vor Stipendiaten der Hanns - Seidel - Stiftung ( gut 30 Zuhörer )

Sa, 14. November: Konzert ( mit Matthias ) in St. Johannes ( Roland und Familie Zirngibl waren dort. )

So, 15. November: Klub Schalom: " Duo con espressione "

Abends: Livestream mit ausgezeichneter Predigt über " Soziale Gerechtigkeit "!

Di, 17. November: Verleihung des Sparkassen-Bürgerpreises im Cinemaxx. Leider bekam ihn Regina nicht. ( Roland war dort. )

Immer wieder Ivrit üben und Arbeiten für Klub Schalom

Fr, 27. November: " Israel - was können Studenten dort tun " ? Vortrag im besetzten Hörsaal 51 ( von Roland, Erzählen über FSJ, Zivi, Praktikum, Studium,… )

Flugblätter für den " Freundeskreis Israel " im Dezember erstellen …

Manuela meldet uns bei identi.ca an ( so ähnlich wie twitter )

Fr, 04. Dezember: FH-Veranstaltung " Akademisches Jahr " mit hervorragendem Vortrag von Dr. Albert Schmid über Migration ( Roland war dort. )

So, 06. Dez.: Adventsfeier bei Klaus, mit Irmi, Jerry, Maren, Roland…

Immer mehr Ivrit - Teilnehmer, jetzt auch Annina ( knapp 14 Jahre )

Immer wieder Arbeit für Klub Schalom

Mitarbeit beim a.a.a.

Ein Flugblatt erarbeitet und zweimal jeweils am Freitag verteilt…

Fr, 11. Dez. ( und teilweise samstags ): Verteilen der Flugblätter in der Innenstadt, auch Luftballons und Fähnchen ( Robert und Roland ) mit eher mäßigem Erfolg

Fr, 18. Dez.: Wieder diese Flugblätter verteilt, diesmal von Angela, mit riesigem Erfolg.

Viel Arbeit für Klub Schalom !

Fr, 01. Januar 2010: Jahrzeit für Otto Schwerdt, Etti zu Besuch
Regina Wagner am Dec. 27, 2009, midnight in Jahresberichte

©2014 Freundeskreis Israel in Regensburg und Oberbayern e.V.